Begriffserklärung Automatisierungstechnik

Empfehlungen

ARAmatic Elektroanlagenbau

Fachzeitschriften Automation

Testberichte Virenschutz

HMI

HMI ist die Abkürzung für Human-Machine-Interface, im deutschen Sprachraum wird auch die Bezeichnung Mensch-Maschine-Schnittstelle(MMS) oder Benutzerschnittstelle verwendet. Der Begriff ist eigentlich selbsterklärend, immer wenn ein Mensch mit einer Maschine interagiert, passiert das über ein Human-Machine-Interface.

Die Benutzerschnittstelle erlaubt dem Bediener das Beobachten der Anlagenzustände, das Bedienen der Maschine und das Eingreifen in den Prozessablauf. Die Bereitstellung der Informationen erfolgt entweder hardwaremäßig über Bedienpulte mit Signallampen, Anzeigefeldern und Tastern oder softwaremäßig über eine Prozessvisualisierung auf einem Bedienterminal.

In der Automatisierungstechnik werden maschinennahe Bedien- und Beobachtungsgeräte (z.B. Touchpanels) als HMI-Komponenten bezeichnet. Im Unterschied zu übergeordneten Leitsystemen, diese werden als SCADA-Systeme bezeichnet.

< Fernwirktechnik  |  Messtechnik >